Wird geladen ...

Aktuell

GUDialog – ABIDA meets Open Data
ABIDA Team | 07 August

Wo begegnet uns Big Data im Alltag und welche Implikationen bringt die Technologie mit sich? Dieser Frage ging der Münsteraner Rechts- und Politikwissenschaftler Tim Juelicher beim dritten Termin der interdisziplinären Vortragsreihe „GUDialog“

Weiterlesen
Trauer um Prof. Dr. Dres. h.c. Arnold Picot
ABIDA Team | 12 Juli

Im Namen aller ABIDA-Partner möchten wir unsere tiefe Erschütterung und Trauer über den plötzlichen Tod von Prof. Dr. Dres. h.c. Arnold Picot ausdrücken. Prof. Dr. Dres. h.c. Arnold Picot ist am 9.7.2017 verstorben. Mit ihm verlieren wir ein

Weiterlesen
Dr. Lena Ulbricht referierte zu Verbraucherschutz und Wettbewerbsregulierung
ABIDA Team | 06 Juli

Am vergangenen Donnerstag (29.06.) fand die Veranstaltung „Junge Wissenschaft trifft Politik – Uwe Beckmeyer im Gespräch“ statt. Das WZB organisierte die Veranstaltung, welche Teil der Reihe „Junge Wissenschaft trifft Politik“ ist und hatte hierzu

Weiterlesen

ABIDA auf Twitter


Veranstaltungshinweise

Aktuell finden keine Veranstaltungen statt.


Das Projekt Abida

Das interdisziplinäre Projekt ABIDA (Assessing Big Data), gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, lotet gesellschaftliche Chancen und Risiken der Erzeugung, Verknüpfung und Auswertung großer Datenmengen aus und entwirft Handlungsoptionen für Politik, Forschung und Entwicklung.
Alt
ABIDA nähert sich dem Thema Big Data aus einer grundlegend interdisziplinären Perspektive. Soziologen, Philosophen, Ökonomen, Rechts- und Politikwissenschaftler arbeiten dafür Hand in Hand. Ziel des Projektes ist, gemeinsames bestehendes Wissen über den Umgang mit Big Data zu sammeln, neues Wissen zu erzeugen, die Erkenntnisse zu vertiefen und dann einer möglichst breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler nutzen dabei die auf Dialog und Partizipation ausgerichteten Methoden der Technikfolgenabschätzung, um die mit Big Data verbundenen Auswirkungen auf die Gesellschaft zu untersuchen.
Mehr >