Wird geladen ...

Publikationen

26Aug

Forschungsansatz des ABIDA-Projekts

NJW-Interview mit Thomas Hoeren: Forschungsansatz des ABIDA-Projekts, NJW-aktuell 17/2015, S. 12f.

26Aug

Forschungsansatz des ABIDA-Projekts

NJW-Interview mit Thomas Hoeren: Forschungsansatz des ABIDA-Projekts, NJW-aktuell 17/2015, S. 12f.

26Aug

Daten - Das neue Öl?

Für den rechtlichen Newsletter Weblaw IT gibt Max v. Schönfeld einen rechtlichen Überblick über den Umgang mit rasant wachsenden Datensätzen in modernen Fahrzeugen. So stellen sich nicht nur Probleme im Kontext des Datenschutzes, sondern auch im haftungsrechtlichen Bereich.“

Max von Schönfeld, Daten — das neue Öl?!, in: Jusletter IT 21. Mai 2015

Zum Artikel (PDF)
11Aug

Big Data und die gesellschaftlichen Folgen

Die Erzeugung, Verknüpfung und Auswertung großer Datenmengen, oft mit dem Begriff „Big Data“ verbunden, beeinflusst in unserer modernen, digitalisierten Gesellschaft beinahe alle Lebensbereiche. Vernetzte Computertechnologie, Smartphones, soziale Netzwerke, vielfältige Online-Angebote und die Durchdringung des Alltags mit dem „Internet der Dinge“ führen zu einer rasanten Vervielfachung von Datenquellen und Datenmengen. Neben den Potenzialen von Big Data, z. B. in den Bereichen Wirtschaft oder Medizin, werden zunehmend auch die gesellschaftlichen Herausforderungen deutlich.

11Aug

Big Data und die gesellschaftlichen Folgen

Die Erzeugung, Verknüpfung und Auswertung großer Datenmengen, oft mit dem Begriff „Big Data“ verbunden, beeinflusst in unserer modernen, digitalisierten Gesellschaft beinahe alle Lebensbereiche. Vernetzte Computertechnologie, Smartphones, soziale Netzwerke, vielfältige Online-Angebote und die Durchdringung des Alltags mit dem „Internet der Dinge“ führen zu einer rasanten Vervielfachung von Datenquellen und Datenmengen. Neben den Potenzialen von Big Data, z. B. in den Bereichen Wirtschaft oder Medizin, werden zunehmend auch die gesellschaftlichen Herausforderungen deutlich.

24Jun

Veranstaltung: Vernetzte Mobilität – Erweiterung der persönlichen Autonomie oder Eingrenzung der Privatsphäre?

Prof. Dr. Nikolaus Forgó, Leiter des Arbeitskreises Recht im ABIDA-Projekt, spricht am 25.06.2015 auf der Veranstaltung „Vernetzte Mobilität – Erweiterung der persönlichen Autonomie oder Eingrenzung der Privatsphäre“ in Stuttgart zum Thema: „Was bedeutet die digitale Revolution für den Individualverkehr der Zukunft?“

01Jun

Flyer (Projektbeschreibung)

Kurzbeschreibung des Projekts zum Herunterladen:

Flyer (PDF)